Startseite » Neues » Rezension zu >>Melody of Eden 2: Blutwächter<< von Sabine Schulter

Rezension zu >>Melody of Eden 2: Blutwächter<< von Sabine Schulter

melody of eden 2

Autor: Sabine Schulter 
Titel: Melody of Eden 2: Blutwächter

Erscheinungsdatum: 24. Februar 2017
Verlag: Dark Diamonds (Carlsen-Imprint)
Seiten:  351 Seiten

Format: Ebook
ISBN/ASIN: 978-3-646-30008-6 / B01MU6MRRE
Hier zu kaufen: klick

Klapptext:

Ein Vampirroman der ganz besonderen Art!
**Eine Liebe, so weitreichend wie der Horizont**

Allmählich beginnt Mel, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, und es dank Eden sogar zu genießen. Aber noch immer sorgt ihr Widersacher Rufus mit seinen perfiden Plänen für großes Chaos. Die Vampire beschließen, ihn ein für alle Mal zu stoppen, und verbünden sich mit den Einheiten der anderen Bezirke. Dass daraufhin ausgerechnet die gutaussehenden und manipulativen Vampirzwillinge des Mittelbezirks ein Auge auf Mel werfen, passt Eden gar nicht. Er muss lernen, endlich zu seinen Gefühlen für Mel zu stehen, und das am besten so bald wie möglich. Denn wenn Rufus erst mal mit seiner Vampirarmee aufwartet, könnte es dafür bereits zu spät sein…

Meine Meinung:

Direkt zu Beginn fällt einem auf, dass der Band direkt an den ersten Band anknüpft. Die Geschehnisse gehen nahtlos ineinander über und man merkt, das die Figuren noch mit den Nachwirkungen zu kämpfen haben.

Besonders gut hat mir an diesem Band gefallen, das man nicht immer nur alles aus Melodys Sichtweise erfährt, sondern das auch Eden mehr aus seiner Sicht erzählt.

Das nächste was mir gut gefallen hat ist, dass sich der Figurenkreis erweitert und man so vielfältigere Charaktere erlebt und sich andere/weitere Handlungsstränge ergeben. So ist das Hauptproblem der Nachtpolizei zwar weiterhin Rufus, doch zum Beispiel auch die Begegnung mit Melodys Bruder sorgt für Entwicklungspotenzial.

Der Schreibstil lässt sich auch in diesem Band der Reihe sehr gut und flüssig lesen. Die Handlung ist spannend gestaltet und der Spannungsbogen so ausgearbeitet, dass man den Höhepunkt an dem man endlich zur Konfliktlosung kommt ständig entgegenfiebert.

In dem Zusammenhang ist es auch etwas schade, wie schnell plötzlich Schluss ist und man gezwungen ist im nächsten Band der Reihe weiterzulesen.

Fazit:

Eine gelungene Fortsetzung, die an den ersten Band anschließt und dafür sorgt, das man den nächsten direkt lesen möchte.

5 Bücher

5 von 5 Büchern/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s