Startseite » Neues » Rezension zu >>Wie die Luft zum Atmen << von Brittainy C. Cherry

Rezension zu >>Wie die Luft zum Atmen << von Brittainy C. Cherry

cover105390-medium

Autor: Brittainy C. Cherry
Titel: Wie die Luft zum Atmen (Romance Elements, Band 1)

Erscheinungsdatum: 13. Januar 2017
Seiten:  368 Seiten
Verlag: LYX
Format: Broschiert / Ebook
ISBN/ASIN: 978-3736303188 / B01LBE0RKG

Hier zu kaufen: klick


Klapptext:

Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen

Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

Band 1 der Romance-Elements-Reihe von Brittainy C. Cherry

Meine Meinung:

Bei diesem Buch ist es meiner Ansicht nach wichtig, mit welcher Einstellung man es liest. Wer nur eine leichte Lektüre erwartet, der wird vermutlich enttäuscht werden, denn das Thema ist doch nicht gerade einfach. Geschichten über Trauer gibt es immer wieder. Ja, natürlich, es handelt sich in diesem Fall um eine Liebesgeschichte. Jedoch ist die Vergangenheit der beiden Protagonisten nicht die einfachste. Beide haben sehr große Verluste erlitten und auf paradoxe Weise hängen diese auch noch zusammen.

Die Geschichte an sich entwickelt sich langsam. Die Zeitsprünge sind anfangs etwas verwirrden. Jedoch sind sie später sehr hilfreich vor allem um die Beweggründe von Tristan zu verstehen. Sie helfen auch die Handlung zu verstehen, wenn die Handlungsstränge wieder zusammenfinden. Wirklich gut gefallen hat mir, dass die Handlung bis zum Ende hin immer wieder überraschende Wendungen aufweist, die dafür sorgten, dass nichts vorhersehbar war.

Fazit:

Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen. Ich kann es jedoch nicht allen empfehlen, da es wichtig ist, dass man bereit ist sich auf das etwas ernstere Hintergrundthema einzulassen.

4 Bücher

4 von 5 Büchern

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neues veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s