Startseite » Neues » 2017 » Blogtour: Die Chroniken von Elexandale: Das leere Buch: Tag 2: Der Kampf gegen Gut und Böse oder Queste

Blogtour: Die Chroniken von Elexandale: Das leere Buch: Tag 2: Der Kampf gegen Gut und Böse oder Queste

Blogtour: Die Chroniken von Elexandale: Das leere Buch

17201296_1767137960269684_2170394799084540390_n

Gestern habt ihr bei Michèle  einen ersten Einblick in das Buch erhalten und konntet ein Interview mit der Autorin lesen. Heute möchte ich euch etwas über den Kampf Gut gegen Böse bzw. über Quests erzählen. Morgen geht es dann bei Katja weiter, die euch etwas über Sklaverei berichten wird.

Der Kampf gegen Gut und Böse oder Queste

Was sind Quests?

Ganz einfach gesagt sind Quests Aufgaben, die man erfüllen muss, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dieses Prinzip ist aus den verschiedensten Rollenspielen bekannt. Es läuft in der Regel so ab, dass ein unscheinbarer Charakter nach und nach immer wieder neue Aufgaben gestellt bekommt, an denen er wachsen und sich entwickeln kann. Diese Aufgaben können, wie in „Die Chroniken von Elexandale: Das leere Buch“, aufeinander aufbauen und ein festes Ziel, nämlich die Befreiung des Zauberers Aros, haben oder aber auch völlig zusammenhanglos sein.

In „Die Chroniken von Elexandale: Das leere Buch“ bekommt Kiathira die Aufgabe mit Hilfe von Erebus, dem leeren Buch, sich auf die Suche nach Aros zu machen und ihn zu befreien. Dies soll auch Elexandale von der Herrschaft der Requeben befreien und dafür map-309928_960_720sorgen, dass es wieder wo wird wie es einmal war.

 

Warum sind Quests fast immer in den Kampf Gut gegen Böse eingebunden?

Dies liegt zum einen an dem Rollenspielcharakter, dort muss man sich normalerweise für eine von beiden Seiten entscheiden. In Kiathiras Fall ist sie die Gute, da sie bzw. Aros, die versklavten Menschen von ihrem Joch befreien soll (und sie muss erst ihn befreien). Die Requeben und Tochor sind die Bösen, da sie die Menschen ausnutzen und sie unter den schlechtesten Bedingungen in Lagern schuften lassen.

Gibt es das auch im realen Leben ?

Der Kampf Gut gegen Böse und das Konzept der Quests kann man jedoch auch bei uns im Alltag wiederfinden. Wer kennt das nicht, das man sich vor einer anfangs unmöglichen Aufgabe wiederfindet und diese am Ende doch irgendwie schaffen konnte. In der Regel f71ea7_9cdb7723417648189e156e93514d74aawächst man an solchen Herausforderungen. Der Kampf Gut gegen Böse wird zwar bei uns normalerweise keine große Schlacht sein und keine langen Wanderungen beinhalten, doch wenn man das ganze eher im übertragenen Sinne betrachtet kann es zum Beispiel der Kampf gegen eine Krankheit sein oder auch nur der Kampf gegen den inneren Schweinehund, den es zu überwinden gilt.

Daher ist dieses Konzept in Fantasyromanen sehr beliebt, da die Charaktere sich durch die Quests realistisch entwickeln können und erst nach und nach ihr wirkliches Potenzial offenbaren.

 

Blogtourfahrplan:

17201296_1767137960269684_2170394799084540390_n

Tag 1:http://elchisworldofbooks.blogspot.de/2017/03/blogtour-station-1-die-chroniken-von-elexandale-janine-tollot.html

Tag 2: HIER!!!

Tag 3: http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de/

Tag 4:https://buecherleser.com/2017/03/16/blogtour-die-chroniken-von-elexandale-das-leere-buch-von-janine-tollot

Tag 5:https://fraeulein-m-liebt-buecher.de/2017/03/tag-5-blogtour-die-chroniken-von-elexandale-das-leere-buch-thema-magische-gegenstaende/

Tag 6: Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Gewinnfrage: „Was war eure letzte Quest?“ oder „Könntet ihr euch vorstellen in den Kampf Gut gegen Böse einzugreifen?“

Gewinn

 5 x 1 E-Book im Wunschformat

61niiQcH6dL

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 17.3.2017 um 23:59 Uhr.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Blogtour: Die Chroniken von Elexandale: Das leere Buch: Tag 2: Der Kampf gegen Gut und Böse oder Queste

  1. Hallo,

    ich könnte mir schon vorstellen, schon einzugreifen, wenn es wichtig wäre und ich dem Guten helfen könnte…

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s