Startseite » Archiv » 2016 » Blogtour: Tag 4: Nordische Mythologie

Blogtour: Tag 4: Nordische Mythologie

Blogtour: Die 13. Jungfrau

Übersicht Tour 13. jungfrau

Die letzten Tage habt ihr schon einen ersten Einblick in die Welt von Melwyn erhalten. Samstag hat euch Nadja das Buch vorgestellt und ihr habt am Tag darauf von Stefanie etwas über die Entstehung des Buches erfahren. Gestern ging es bei Susanne dann mit den beiden Schwestern weiter.

Ich möchte euch heute die Nordische Mythologie etwas näher bringen, bevor ihr auch in den nächsten Tagen mit der Schildmaid oder dem Religionskonflikt eher etwas über die thematischen Schwerpunkte des Romans erfahrt.

Nordische Mythologie

Die nordische Mythologie ist keine Religion im klassischen Sinne. Sie bezeichnet eher die Gesamtheit der Mythen aus der vorchristlichen Zeit Skandinaviens. Die nordische Mythologie ist jedoch auch die Heimat von einer ganzen Schar an Göttern (Asen, Asinnen, Wanen) und ihnen ähnlichen Gestalten (Nornen, Alben, Walküren), aber auch Menschen, Riesen, Trolle und Zwerge sind dort zuhause. Man sollte jedoch aufpassen, da es sehr viele Überschneidungen mit der germanischen Mythologie gibt.

MjollnirDie wohl bekannteste Sagensammlung ist die Edda. Sie berichtet nicht nur von den Göttern, sondern dort wird von einer ganz eigenen Welt erzählt. Begriffe wie Asgard, Jötunheim oder Yggdrasil haben bestimmt viele schon gehört. Aber man weiß häufig nicht, dass sich hinter diesen einzelnen Orten ein komplexes Geflecht einer Gesellschaft befindet, die lange dem Christentum trotzen konnten.

Mjollnir – Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=333214

Es gab sogar eine eigene Schrift: die Runen. Sie waren ca. zwischen dem 1. Jahrhundert nach Christus bis ins skandinavische Spätmittelalter gebräuchlich.

800px-Mårten_Eskil_Winge_-_Tor's_Fight_with_the_Giants_-_Google_Art_Project

Ursprünglich gab es drei Göttergeschlechter. Das Geschlecht der Riesen und Ungeheuer, welches alles Bösartige hervorbrachte, war das erste, das entstand. Damit dieses nicht die Welt vernichtete wurden die Wanen und Asen erschaffen. Die Wanen sind das zweitälteste Geschlecht und sie galten als weise, da sie so gut wie ewig lebten (Sofern sie nicht getötet wurden). Die Asen gelten hingegen als mutig, jedoch nicht sehr klug. Nur durch einen Trunk der Wanen besitzen sie ewiges Leben. Hauptgott der Asen ist Odin.Bei den Wanen betrachtet man meistens Njörds Kinder Freyr und Freya als Hauptgötter.

Tor’s Fight with the Giants  – Von Mårten Eskil Winge –  Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22007120

Nach einem Krieg den die Asen gewannen, lebten die beiden Völker versöhnt nebeneinander. Aus diesem Grund haben sich viele Mythen vermischt und so wurde aus dem Kriegsgott Odin ein Hauptgott, da Wodan Kriegsgott war.

Odins Sohn Thor war der Gott der Bauern. Er zeichnete sich durch seine unglaubliche Kraft aus. Seine Waffe der Hammer Mjölnir lässt sich nur von ihm beherrschen.

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, sind die Asen und Wanen bekannter. Jedoch existieren auch noch Walküren, Nornen oder Folgegeister. Der zentrale Punkt vieler Sagen ist der Kampf gegen die Jöten – Also der Kampf Gut gegen Böse.

 

 

Das war jetzt viel durcheinander, doch wenn man sich in einem einzigem Themengebiet verliert, könnte man darüber schon einen ganzen Roman schreiben. Ich hoffe ihr habt trotz meines Durcheinanders einen guten Überblick über Bereiche der nordischen Mythologie erhalten habt.

Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchte sollte mal auf dieser Seite (http://www.nordische-mythologie.de/) vorbeischauen.

 

Blogtourfahrplan:

Übersicht Tour 13. jungfrau

Tag 1: http://bookwormdreamers.blogspot.de/2016/08/nadja-buchvorstellung-mit-lesung-und.html

Tag 2: http://melodiebuch.blogspot.de/2016/08/blogtour-die-13-jungfrau.html

Tag 3:https://sannysbuchwelten.com/2016/08/15/blogtour-die-13-jungfrau-von-katharina-muenz-tag-3/

Tag 4: HIER!!!

Tag 5:http://diebuecherfreaks.blogspot.de/

Tag 6:http://bookwormdreamers.blogspot.de/2016/08/nadja-religionskonflikt-blogtour-die-13.html

Tag 7:https://buecherleser.com/

Tag 8:http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de/

Tag 9: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

 

Gewinnfrage: Was verbindet ihr mit nordischer Mythologie?

Gewinn

die 13_ jungfrau - Kopie (2)

1. Preis: 2×1 E-Book „Die 13. Jungfrau“ im Wunschformat
2. Preis: 1 Notizbuch im Buchdesign
3. Preis: 3×1 Kuvert mit Coverpostkarten

 

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 20.08.2016 um 23:59 Uhr.

Advertisements

7 Kommentare zu “Blogtour: Tag 4: Nordische Mythologie

  1. Hallo und guten Tag,

    also erst einmal sind die Geschichten und Mythen im Norden Europas angesiedelt und spontan fällt mir dann in der Folge der Film „Thor “ mit Chris Hemsworth ein.

    Der mir im Übrigen sehr gut gefallen hat…..so stelle ich mir gerne die Menschen und ihre Götter dort vor.

    Rauhe, wild und verwegene Männer und Frauen, die sich ihr Leben und ihr Dasein hart erkämpfen und die sehr naturverbunden sind

    LG..Karin…

  2. Hallo,
    erst einmal Dankeschön für deinen informativen Beitrag. Vom Thema her ist es für mich völliges Neuland, außer dass die nordische Mythologie logischerweise die Nordländer betrifft. Darüber hinaus muss ich passen, aber man lernt schließlich nie aus.

    LG Bettina Hertz

  3. Pingback: Blogtour „Die 13. Jungfrau“ von Katharina Münz – Bücherleser

  4. Huhu

    uii schwere Frage ich hab mich mit der Thematik noch nie auseinander gesetzt aber schon oft Filme oder Bücher gesehen. Spontan fallt mir jetzt zb. Thor ein den Film mag ich ja total *_*

    Interessanter und toller Beitrag vielen dank dafür 🙂

    Liebe Grüße Michelle

  5. Hallo,

    ich finde diese Mythologie durchaus spannend und muss auch immer gleich an den Film „Thor“ denken 😀

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s