Startseite » Archiv » 2016 » Rezension zu >>Schrei für mich: Gesamtausgabe<< von Rhiana Corbin

Rezension zu >>Schrei für mich: Gesamtausgabe<< von Rhiana Corbin

24977086

Autor: Rhiana Corbin
Titel: Schrei für mich: Gesamtausgabe

Erscheinungsdatum: 18. Februar 2016
Seiten: 545 Seiten
Format: Taschenbuch / Ebook
ISBN/ASIN: 978-3946524106 / B01AIX69I0

Hier zu kaufen: klick

 

Klapptext:

Darragh O’Brian ist mit Leib und Seele Polizist. Sein Leben in Boston verläuft in ruhige Bahnen, tagsüber. Doch nachts erwacht sein anderes ICH zum Leben. Donnacha. Als eiskalter Nachtclubbesitzer engagiert er Frauen, die in seinem Laden den Männern jeden Wunsch erfüllen müssen. Als die Französin Amandine bei ihm auftaucht und für ihn arbeiten will, ahnt er nichts Böses. Doch als sie ihm am nächsten Morgen als seine neue Partnerin vorgestellt wird, sieht er sein Doppelleben in Gefahr. Und auch seine nicht vorhanden geglaubten Gefühle für das weibliche Geschlecht. Amandine weckt in ihm die Lust und Begierde, auf unbekannten Pfaden zu schreiten.
Doch nichts ist, wie es scheint! Wem kann man trauen? Wer ist wer?

Meine Meinung:

Der Einstieg in die Geschichte fällt einem leicht – man wird praktisch hineingezogen. Die ersten 150 bis 200 Seiten habe ich nur so verschlungen. Dann kam jedoch irgendwie ein Bruch und für die nächsten 50 Seiten habe ich fast genauso lange gebraucht, wie für den Beginn. (SPOILER/) An dieser Stelle kam heraus, das Ruby die ehemalige Partnerin von Don ist und für mich entstand da ein Spannungstief. (/SPOILER) Danach lies sich die Geschichte wieder flüssig lesen.

Die Charaktere überzeugen durch logische Handlungen und vielseitige Eigenschaften. Gerade die beiden Zwillinge haben sich gründlich im Charakter unterschieden, was ich sehr schön fand. Dadurch, dass nicht nur aus einer Perspektive erzählt wurde, konnte man sich auch gut einfühlen.

Abschließend möchte ich noch den für das Genre guten Schreibstil hervorheben und die Tatsache, das die Geschichte nicht nur eine Aneinanderreihung von Erotikszenen war, sondern eine wirklich interessante Handlung besaß.

Fazit:

Eine interessante Geschichte voller Spannung, Romantik, und Crime.

 

4 Bücher

4 von 5 Büchern

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rezension zu >>Schrei für mich: Gesamtausgabe<< von Rhiana Corbin

  1. Pingback: Mein Monatsrückblick Juni und mein Halbjahrs-Rückblick | Anduria Recca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s