Startseite » Archiv » 2015 » Gemeinsam lesen 2

Gemeinsam lesen 2

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher.

Die beiden Blogs wechseln sich ab und jeden Dienstags werden 4 Fragen zum aktuellen Buch gestellt.
Frage 1-3 bleiben dabei gleich und Frage 4 variiert.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin immer noch in Midian. Viel weitergekommen bin ich noch nicht, da ich irgendwie kaum Zeit zum lesen gefunden habe. Inzwischen bin ich auf S. 188(in meiner Readerauflösung) angekommen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Du meinst, sie seien am Dialas, aber sie sind bereits am Unterlauf des Chaospes und töten Fischer und Schilfhändler wie Schafe.

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Die Wendung kam wie erwartet überraschend. Ich dachte wirklich schon für Asandros wär es aus. Hat aber leider nicht viel gebracht, die Handlungen laufen noch immer parallel. Naja, das Buch hat ja noch ein paar Seiten…..(so ca. 1030 Seiten noch -_-)

4. Wir sind nun angekommen in 2015 und wir hoffen ihr seid alle gut, aber nicht zu weit gerutscht 🙂 Lasst doch einmal 2014 Revue passieren, welches Buch oder welche Reihe war euer Highlight und warum?
Puh, das ist eine gute Frage. Ich kann mich gar nicht mehr so richtig erinnern, was ich letztes Jahr alles gelesen habe. Das war einfach zu viel. Als Highlight, weil es mir am besten gefallen hat, würde ich den neusten Band der Black Dagger Reihe (Nachtherz) von J.R.Ward  nennen, obwohl auch Wolf Diaries – Gezähmt von G. A. Aiken  mir sehr gut gefallen hat. Ersteres hat mir sehr gut gefallen, da ich diese Buchreihe einfach liebe und jeden Band nur so verschlinge, kaum dass er erschienen ist. Zweiteres, weil mir der Schreibstil der Autorin sehr zusagt, auch wenn er etwas anders ist, als man es gewohnt ist. Als Highlight, weil es mal etwas ganz anderes war, fallen mir gleich mehrere Bücher ein. Zum einen die Reihe „Der Außenseiter“ von Kate Sherwood  (Sturmrappe – Der Außenseiter,Feuerfuchs – Der Außenseiter Bd. 2,Eisschimmel – Der Außenseiter 3) und zum anderen Lina – Hoffnung auf Leben von Emma S. Rose . Beide Bücher(-reihen) haben mir auf Grund ihrer Thematik sehr gut gefallen, da diese doch nicht alltäglich war. Eine schwule Dreierbeziehung bekommt man nun einmal nicht alle Tage beschrieben und bei „Lina“ ist man von ihre Schicksal erschüttert. Mich hat „Lina“ vor allem zum grübeln gebracht, denn wie viel wissen wir oftmals schon wirklich über die Leben unserer Mitmenschen? Und auch die Gründe für ihr Auftreten kennen wir oft nicht, meinen aber uns trotzdem ein Urteil erlauben zu dürfen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gemeinsam lesen 2

  1. Pingback: TAG: Sisterhood of the World Bloggers Award | Anduria Recca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s